Das automobile Aftersales-Geschäft wird sich bis 2030 grundlegend verändern: Bis zu 100 Milliarden Euro – 40 Prozent des Gesamtgewinns der Branche – werden sich zwischen Autoherstellern, Zulieferern, unabhängigen Werkstätten, Teilehändlern und neuen Wettbewerbern wie Technologieunternehmen neu verteilen. Die Umsätze aus dem Servicegeschäft und dem Handel mit Ersatzteilen werden nur noch

Weiterlesen auf IT-Rebellen

Download: Marktübersicht für Digital Workplaces & Mobility-Lösungen

Unternehmen sind mit neuen Technologien und hohem Bedarf an Vernetzung & Schnelligkeit konfrontiert. Jetzt im Marktüberblick von Crisp Research erfahren, welche Anbieter hier unterstützen.

Klicken Sie zum Download einfach auf das Bild und Sie werden automatisch weitergeleitet.