„Dank ApiOmat konnten wir unser Ziel in nur drei Monaten erreichen – und für die Weiterentwicklung ist ApiOmat ein echter Gewinn.“

Dieter Göschl, ACP, Information Officer

Analytics mit der Digitalen Werkbank

Mit Analytics erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie User mit Ihren Anwendungen interagieren. Treffen Sie datenbasierte Entscheidungen, um Ihre digitalen Services zu verbessern und funktional zu erweitern.

Analytics lässt sich einfach implementieren, da es in der Vielzahl der generierten SDKs bereits enthalten ist. Die intuitive Benutzeroberfläche erlaubt es gleichermaßen Entwicklern und Business Units Auswertungen und Analysen zu erstellen. ApiOmat speichert alle Ihre Daten datenschutzkonform in Ihrer On-Premise-, Cloud- oder Hybrid-Installation.

Web & App Analytics

In übersichtlichen Dashboard-Ansichten Echtzeit-Daten auswerten, In-App Käufe analysieren oder tiefere Einblicke in die Nutzung mit benutzerdefinierten Events erhalten. Optimieren Sie Ihre Anwendungen und vollziehen Sie detailliert nach, was die Nutzer in Ihrer Anwendung machen.

Insights für alle

Produktmanager, Analysten und Führungskräfte erhalten Zugriff auf die erhobenen Nutzerdaten. Durch zentrale Erhebung und Verarbeitung der Daten besteht keine Notwendigkeit individueller Analytics-Tools unterschiedlicher App-Dienstleister für jede einzelne Fachabteilung.

Datenschutzkonforme Verarbeitung

Analytics erhebt das Nutzerverhalten datenschutzkonform in der ApiOmat Instanz im Rechenzentrum Ihrer Wahl. Die erhobenen Nutzerdaten bleiben so in Ihrem Bestand und werden nicht an ausländische Rechenzentren transferiert, dort gespeichert oder verarbeitet.

Vorteile von Analytics

Benutzerdefinierte Ereignisse

Definieren Sie für Ihren Anwendungsfall spezifische In-App-Ereignisse. Verfolgen Sie, wenn sich ein Nutzer anmeldet, auf eine Schaltfläche klickt oder seine Kreditkarteninformationen eingibt. Erstellen Sie Trichter oder eine idealtypische Reihe von Ereignissen und übergeben Sie Benutzersegmente, um detaillierte Conversionrates anzuzeigen.

Dashboards für Unternehmen

Analytics ermöglicht das Erstellen individueller Dashboards auf granularer Ebene. Erhalten Sie somit dauerhaft Überblick über spezifische KPIs, teilen Sie diese an geschlossene Personengruppen und leiten Sie businessrelevante Fragestellungen ab.
Erstellen Sie spezifische Dashboards mit den benötigten KPIs und geben Sie diese frei.

Auf jedem Gerät einfach zu implementieren

Analytics kann ohne Code einfach in ApiOmat Studio oder von Entwicklern mit den meisten ApiOmat SDKs implementiert werden. Initiieren Sie die Analytics-Instanz für Entwickler und schreiben Sie lediglich eine einzelne Codezeile, um benutzerdefinierte Ereignisse zu integrieren.

Verwenden Sie in Machine Learning oder Big Data

Exportieren Sie jederzeit mit Analytics erhobene Daten, um maschinelle Lernalgorithmen zu trainieren oder eine tiefere Analysen in jeder Big Data-Lösung durchzuführen. Führen Sie maschinelle Lernmodelle innerhalb von ApiOmat aus und bieten Sie Benutzern sinnvolle Interaktionsmöglichkeiten auf der Grundlage von Echtzeitanalysen.

Analytics im Detail

Segmentierung

Fassen Sie Details über Nutzer, unterschiedliche Devices, Versionen oder Regionen und alle benutzerdefinierten Events zusammen. Visualisieren Sie so komplexe Zusammenhänge und Fragestellungen, indem sie Ihre Daten feingranular herunterbrechen.

Funneling

Definieren Sie individuelle Trichter und messen Sie Schritt für Schritt, welche Ziele und Handlungen erreicht werden. Gehen Sie in die Tiefe und kombinieren Sie definierte Trichter mit Segmenten oder Nutzerprofilen. Sehen Sie z.B., an welchen Stellen im Registrierungsprozess Ihre Nutzer abspringen oder Warenkorbabbrecher auftreten.

Attribution

Tracken Sie Conversions und schlüsseln Sie die Customer Journey Ihrer Nutzer auf. Analysieren Sie, welche Kanäle in welcher Ausprägung an der Generierung von Abschlüssen beteiligt waren und optimieren Sie Ihre Kampagnen.

Crash Reports

Finden Sie heraus, an welchen Stellen Fehler und Programmabstürze auftreten. Mit Analytics bekommen Sie technische Details wie App-Version, Gerätetyp oder Betriebssystem übermittelt und können daraus Schwachstellen im Code und Optimierungspotential ableiten.

User Profile

Lassen es der Usecase und die Regularien zu, kann das User Profile Modul aktiviert werden. Erhalten Sie wertvolle Einblicke in die detaillierte Historie jedes einzelnen Users. Leiten Sie aus Nutzerverhalten, Crash Reports oder dem Gegenüberstellen von Trichtern einzelner User Handlungen ab.