„Die Lösung ApiOmat hat uns überzeugt. Die schnelle und flexible Zusammenarbeit
kommt direkt unseren Kunden zu Gute.“

Michael Schnack, Senior Project Leader, Mobilcom-Debitel

IT Governance mit der Digitalen Werkbank

ApiOmat liefert die Grundlagen für die Beschleunigung einer digitalen Strategie und stellt die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um digitale Governance durchzusetzen: Von detaillierten Audit-Protokollen für jeden digitalen Service und rollenbasierten Zugriffsrechten über standardisierte digitale Infrastrukturen bis hin zu generierten REST-APIs. ApiOmat ermöglicht es Unternehmen, die richtige Mischung aus Standards und Flexibilität zu finden und gleichzeitig die Kontrolle über ihr digitales Ökosystem zu behalten.

Funktionen von IT Governance

Verwaltung von Organisationen und Nutzern

ApiOmat vereinfacht und normiert das Onboarding für Mitarbeiter, Dienstleister oder Agenturen und entkoppelt die Authentifizierung der Backendnutzer von der Autorisierung zur Ausführung verschiedener Aktionen. Ohne die Zustimmung zu zentral hinterlegten Vereinbarungen wie DAV, NDA oder Datenschutz ist kein Zugriff auf Freigaben möglich

Rollenbasierte Zugriffsrechte

Um Sicherheitskonzepte umzusetzen, gilt es für jeden Nutzerkreis spezielle Rollen einzurichten. Weisen Sie einzelnen Nutzern feingranulare Zugriffsrechte für verschiedene digitale Dienste, Module, Microservices und Analysen zu. Beschränken Sie den Zugriff von Funktionsbereichen auf einzelne Nutzer, integrieren Sie interne Authentifizierungs- und Autorisierungsdienste und kontrollieren Sie so den Zugriff auf digitale Dienste.

Plattformweites Audit Log

Durch die Auditfunktion werden Änderungen an Metainformationen und Quellcode nachvollziehbar und zentral bereitgestellt. Backendzugriffe werden auf Applikationsbasis in Logfiles geschrieben. Veränderungen sind somit protokolliert und u.a. für die Einhaltung von Compliance-Richtlinien nachvollziehbar oder können als Grundlage für Reports verwendet werden

Vorteile mit IT Governance

Normalisierung von Prüfverfahren

ApiOmat reduziert erheblich den Aufwand, der bei jedem neuen Entwicklungsprojekt entsteht, da die Verfahren zur Auditierung standardisiert sind. Komponenten müssen lediglich einmalig geprüft und abgenommen werden, die Infrastruktur besteht – einmal abgenommen – für jedes weitere Projekt und ermöglicht eine freie Skalierung.

  • Generierte APIs und SDKs sind nur einmal zu auditieren
  • APIs und Module sind durch Swagger automatisch dokumentiert
  • Einheitliches Backend as a Service in gemanagter Umgebung

Standardisierte Rest APIs

ApiOmat standardisiert ausgehende Verbindungen, indem individuelle APIs basierend auf den Anforderungen des digitalen Services generiert werden. Fehlerfreiheit und 100% Konformität zum Standard der Open API Initiative werden durch die Generierung der jeweiligen API garantiert. Frontend-Entwickler und Dienstleister benötigen somit keine Einarbeitung in Security-Ökosysteme mehr. Auf der anderen Seite werden Bestandssysteme modular angebunden und zentral integriert, wodurch verschiedene Applikationen auf dieselben Inhalte zugreifen können.

  • Vereinheitlichung von Offline-Handling, Delta-Sync und Authentifizierung
  • Indirekte Nutzung kontrollier-, nachweis- und messbar
  • Kontrolle über das Caching der Daten, was Last- und Kostenreduktion im Backend ermöglicht

Einhaltung Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist im Unternehmen in vielen Bereichen relevant, z.B. für Betriebs- und Personalrat, aber auch für nutzerbezogene Daten. Mit ApiOmat ist nachweisbar sichergestellt, dass alle datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Wird zudem das integrierte Analytics-Tool für Frontend Anwendungen verwendet, bleiben die erhobenen Nutzungsdaten in Ihrer ApiOmat-Instanz und werden nicht auf ausländische Server transferiert, gespeichert oder dort verarbeitet.

  • Einhalten & Sicherstellen datenschutzrechtlicher Vorgaben
  • Vereinbarungen wie DAV, NDA oder Datenschutz zentral hinterlegbar
  • Keine Notwendigkeit externer Analytics-Tools für Frontend-Anwendungen

Weniger Risiko, Mehr Wiederverwendbarkeit

Beschleunigen Sie den Time-to-Market durch Wiederverwendbarkeit. ApiOmat Module enthalten Geschäftslogik, System- und API-Konnektoren sowie Daten-Orchestrierungen. Durch Implementierung der Modulkonfiguration können diese in verschiedenen Projekten wiederverwendet werden. Stoppen Sie das wiederholte Erstellen bereits bestehender Komponenten von Grund auf und reduzieren Sie somit das Gesamtrisiko jedes Digitalisierungsprojekts.