„Ohne ApiOmat hätten wir für die Vorstellung und Installation der App in unseren Autohäusern weder so große Fortschritte erzielt, noch die Milestones erreicht.“

Rene Weigand, Senior IT Project Manager, etecture

Operations Management mit ApiOmat

Der Übergang zum digitalen Zeitalter verlangt für jeden Bereich der Wertschöpfungskette hoch komplexe und schnell veränderliche Technologieumgebungen. Neue digitale Geschäftssysteme entstehen, die stark von der IT-Infrastruktur abhängig sind.

ApiOmat hilft IT Teams beim Betrieb und dem Management von Produktivumgebungen. Unregelmäßigkeiten können so proaktiv aufgedeckt werden, um Auswirkungen auf die Services zu vermeiden und Ausfallrisiken minimieren. Die Auslastung von Ressourcen können so besser überblickt werden und bessere Prognosen zu benötigten Kapazitäten getroffen werden.

HOHE VERFÜGBARKEIT

ApiOmat stellt die Verfügbarkeit und Performance von digitalen Services sicher. Daten-Caching fängt Lastspitzen ab und erhöht Schnelligkeit der Backends.

SUPPORTFÄHIGKEIT

Supportfähigkeit für digitale Services durch integrierte Frontend Analytics. Das integrierte Monitoring ermöglicht es, schnell auf Probleme zu reagieren.

EFFIZIENTER BETRIEB

ApiOmat ermöglicht das Management und stellt den effektiven Betrieb geschäftskritischer IT sicher.

Load Monitoring in Echtzeit

ApiOmat bietet mit Load Monitoring eine Übersicht der Serverauslastung direkt im Dashboard. Load Monitoring überwacht Prozesse und Abläufe in Echtzeit und steigert die Verfügbarkeit ihres Netzwerkes, indem Ausfälle sofort erkannt und beseitigt werden können.

  • Sicherer Zugriff auf die Verwaltungsoberfläche
  • Systeme rund um die Uhr überwachen
  • Alle Server auf einen Blick
ApiOmat_Produktseite_Operations_Hosting-22

Hosting

ApiOmat baut auf Industriestandards, um bestmögliche Integrationsbedingungen in IT-Landschaften von Unternehmen zu gewährleisten. ApiOmat kann flexibel auf Windows, Ubuntu, Redhat und Debian betrieben werden. Die Installation erfolgt entweder als On Premise, Private Cloud oder als Public Cloud, wobei die Verantwortung und der Betrieb von ApiOmat übernommen wird.

  • On Premise
  • Public Cloud
  • Private Cloud

Vielfältige Integration

ApiOmat kann in die bestehende Betriebswelt integriert und auf vielfältigen Plattformen betrieben werden. Mit der Verknüpfung aus ApiOmat und AWS, Azure, Docker, Cloud Foundry oder Mulesoft steht eine Kombination aus modernsten Tools zur Verfügung, um einen leistungsfähigen und flexiblen Betrieb zu ermöglichen.

  • Multi-Cloud Betrieb ermöglichen
  • Schnelles und sicheres Deployment
  • DevOps-Methoden etablieren

Skalierung

ApiOmat erlaubt eine einfache und flexible Skalierung. Je nach Lastszenario können Server z.B. als Docker-Container dynamisch hinzugefügt oder wieder entfernt werden. Mittels Replikationen und Sharding ist die mitgelieferte Persistenzschicht auch für den Einsatz in extremen Lastszenarien geeignet. Mittels geobasiertem Loadbalancing sind auch weltweit verteilten Szenarien optimal umsetzbar.

  • Niedrige Latenzen für Ihre digitalen Dienste
  • Lastspitzen abfangen und je nach Bedarf skalieren
  • Geobasiertes Loadbalancing & Sharing